Übersicht

Kultur

Gemeinsam beim Interkulturellen Spaziergang ins Gespräch kommen- Situation der Flüchtlinge

Der Einladung zu einem Interkulturellen Spaziergang der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen des SPD - Bezirks Braunschweig, ASF, mit Flüchtlingen, Mitgliedern des interkulturellen Gartens und interessierten Bürgerinnen und Bürgern waren viele gefolgt, trotz großer sommerlicher Hitze. Beim Spaziergang und anschließenden Kaffeetrinken im SPD-Haus, Schloßstraße 8 kamen sich über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gespräch näher.

ASF Bezirk und Land planen interkulturellen Spaziergang in Braunschweig

Die ASF im Bezirk Braunschweig und die ASF im Land Niedersachsen laden im Rahmen eines interkulturellen Spazierganges Flüchtlinge und Interessierte ein die interkulturelle Geschichte Braunschweigs kennenzulernen. Dabei soll es zu einem Austausch von eigenen Erfahrungen der Flüchtlinge und dem Ankommen in Braunschweig in Gesprächen zwischen den Teilnehmenden kommen. Die ASF konnte die interkulturelle Stadtführerin Zahra Ranji hierzu ebenso wie die SPD Ratsfrau und Vorsitzende der AG Migration und Vielfalt im Unterbezirk Braunschweig, Tanja Pantazis, gewinnen.

Einladung zum Film anlässlich des Equal Pay Day

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Wolfenbüttel veranstaltet anlässlich des "Equal Pay Day" am 20. März im Filmpalast Wolfenbüttel einen Filmabend für Frauen und Männer mit der Komödie "Wir sind die Neuen". Es geht darin um einen etwas anderen Generationenkonflikt. Der Eintritt kostet nur 5 €.